Skip to main content

Wartung und Sicherheit für Ihre WordPress Website

Jetzt WordPress regelmäßig warten lassen!

Schon ab 19 EUR im Monat* kümmern wir uns um Ihre WordPress-Website. Mit Wartung, Pflege, Betreuung und Sicherheit sorgen wir dafür,  dass Ihre Website bestmöglich gegen Angreifer geschützt ist.

*) Abrechnung erfolgt für ein Jahr im voraus.

feature integrations

Hinweis:

Regelmäßige Updates und Wartungsarbeiten an Ihrer WordPress-Website minimieren die Gefahr von Hackerangriffen oder sonstigen
Missbrauchs Ihrer Webseite in deutlichem Maße. Eine Garantie gegen Hackangriffe, Schadsoftware-Befall oder anderweitige Angriffe können
wir dennoch nicht geben.


WordPress Wartungspakete im Vergleich

BASIC PRO PREMIUM
Preis monatlich*
(zzgl. 19 % MwSt.)
19 € 49 € 79 €
Backups
Tägliche Cloud-Backups
Redundante Full-Backups
Restore 1x im Monat kostenfrei
Betriebs­sicherheit
Überwachung Webspace
Intelligente Smart Updates
Updates
WordPress Core Updates
WooCommerce Updates
Theme Updates (tägl. Prüfung)
Plugin Updates (tägl. Prüfung)
PHP Updates
Wordpress Sicherheit
Endpoint-Firewall (WAF)
Rechts­sicherheit
eRecht24 Schnittstelle
Impressum
Datenschutz­erklärung
Allgemeine Geschäfts­bedingungen
Widerrufs­belehrung
Persönlicher Support
E-Mail
Telefon

Gute Gründe für unsere Wartungspakete:

cloud backup

Cloud Backups

Tägliche Cloud-Backups in deutsches Rechenzentrum mit Hochsicherheitsstandards (TIER3).

update icon 3

Updates

Ein Grundpfeiler der Sicherheit. Regelmäßig werden Plugins und Themes auf neue Funktions- und Sicherheitsupdates geprüft.

betriebssicherheit icon 1

Betriebssicherheit

Wir bieten Sicherheit gegen Ausfälle und sorgen für die Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit Ihrer Seite.

wordpress sicherheit icon 3

WordPress Absicherung

Vor DDOS- und Bruteforce-Angriffen schützen wir Sie mit leistungsstarken Firewalls und einem herausragenden Login-Schutz.

Rechtstexte & Datenschutz

Anbindung an eine Rechtstexte-Schnittstelle mit juristischem Pflegeservice und autom. Updates im Falle neuer Rechtsentwicklungen.

support icon 3

Persönlicher Support

Unsere Experten helfen Ihnen gerne weiter, wenn es einmal klemmt. Schnell und ohne lästige Warteschleife.

Es gibt mehrere Vorteile und Argumente für WordPress Wartungspakete, einschließlich:

  • 1. Regelmäßige Sicherheitsupdates

    WordPress Wartungspakete sorgen dafür, dass Ihre Website regelmäßig mit den neuesten Sicherheitsupdates aktualisiert wird. Das bedeutet, dass bekannte Sicherheitslücken geschlossen und Ihre Website vor potenziellen Angriffen geschützt werden.
  • 2. Bessere Website-Performance

    Regelmäßige Wartung und Updates können dazu beitragen, dass Ihre Website schneller und effizienter läuft. Dies führt zu einer besseren Benutzererfahrung für Ihre Besucher und kann auch dazu beitragen, dass Ihre Website in den Suchergebnissen höher platziert wird.
  • 3. Backup-Service

    Unsere WordPress Wartungspakete bieten einen Backup-Service, der Ihre Website regelmäßig sichert. Dies ist besonders wichtig, wenn es zu einem Datenverlust oder einem Hackerangriff kommt, da Sie Ihre Website leicht und schnell wiederherstellen können.
  • 4. Zeitersparnis

    Wenn Sie ein WordPress Wartungspaket nutzen, sparen Sie Zeit, da Sie sich nicht um die regelmäßige Aktualisierung Ihrer Website kümmern müssen. Dies gibt Ihnen mehr Zeit, um sich auf andere wichtige Aufgaben zu konzentrieren, wie z.B. Ihr Tagesgeschäft, die Erstellung von Inhalten oder die Kundenakquise.
  • 5. Zuverlässigkeit und Kontinuität

    Ein Wartungspaket stellt sicher, dass Ihre Website immer in Betrieb ist und für Ihre Besucher verfügbar ist. Es hilft auch, unvorhergesehene Ausfallzeiten zu minimieren, indem regelmäßige Wartungsarbeiten durchgeführt werden.

Insgesamt bietet ein WordPress Wartungspaket viele Vorteile und sorgt dafür, dass Ihre Website sicher, leistungsstark und zuverlässig bleibt.

Obwohl es möglich ist, viele Sicherheitsvorkehrungen zu treffen, um eine Website vor Hackerangriffen zu schützen, kann man niemals eine 100%ige Sicherheit garantieren. Es gibt mehrere Gründe, warum dies der Fall ist:

  • 1. Menschliche Fehler

    Oftmals sind es menschliche Fehler, die eine Website anfällig für Angriffe machen. Zum Beispiel kann das Verwenden eines schwachen Passworts, das Nicht-Aktualisieren von Software oder das Öffnen von verdächtigen E-Mails die Sicherheit beeinträchtigen.

  • 2. Fortschrittliche Angriffstechniken

    Hacker entwickeln ständig neue Techniken und Taktiken, um Schwachstellen in Systemen auszunutzen. Einige Angriffe können sehr fortgeschritten sein und sich schwer erkennen lassen.

  • 3. Komplexe Systeme

    Moderne Websites sind oft sehr komplex und umfangreich, was bedeutet, dass es schwierig sein kann, alle potenziellen Sicherheitslücken zu identifizieren und zu schließen.

  • 4. Einbindung von Drittanbieter-Software

    Viele Websites nutzen Drittanbieter-Software oder Plugins, um zusätzliche Funktionen zu implementieren. Diese Software kann jedoch selbst anfällig für Angriffe sein und somit eine potenzielle Schwachstelle darstellen.

  • 5. Die Vielzahl an potenziellen Angriffsvektoren

    Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, eine Website anzugreifen, darunter zählen zum Beispiel: Distributed Denial-of-Service-Angriffe, Cross-Site-Scripting, SQL-Injections und vieles mehr. Jeder dieser Angriffsvektoren erfordert spezifische Sicherheitsvorkehrungen, um sie wirksam abzuwehren.

Insgesamt gibt es viele Faktoren, die dazu beitragen, dass keine 100%ige Sicherheit gegen Hackerangriffe garantiert werden kann. Es ist jedoch sinnvoll, eine gute Sicherheitsstrategie zu entwickeln, um das Risiko von Angriffen zu minimieren und die Auswirkungen von Angriffen aktiv zu begrenzen.